SN

Mov-World.net » Kinofilme » Science-Fiction » Star Trek V - Am Rande des Universums

Star.Trek.V.Am.Rande.des.Universums.SE.German.1989.DL.DVDRiP.iNTERNAL.XviD-OMERTA

star_trek_v_am_rande_des_universums_front_cover.jpg omerta_starduxvid.jpg

Der Planet des Galaktischen Friedens ist eine Einöde, die dadurch an Bedeutung gewinnt, dass nur hier die Föderation, die Romulaner und die Klingonen jeweils einen Botschafter haben. Der Vulkanier Sybok, der mit seiner hypnotischen Überzeugungskraft viele Bewohner zu seinen Anhängern gemacht hat, nimmt die Diplomaten als Geiseln und kann sogar die zu Hilfe eilende Enterprise unter seine Kontrolle bringen. Kirk muss gar überrascht feststellen, dass Sybok ein Bruder von Spock ist. Und nun will er mit Hilfe der Enterprise einen mythischen Planeten in der Mitte des Universums ansteuern, auf dem Gott höchstpersönlich leben soll...

Vollständige Handlung von Star Trek V – Am Rande des Universums

Der Notruf

Während die USS Enterprise-A im Raumdock grundlegend überholt wird, genießt die Crew einen wohlverdienten Landeurlaub auf der Erde. Dieser wird jäh unterbrochen, als es auf dem Planeten ca:5361 zu einem ernsten Zwischenfall kommt. Die Repräsentanten der Romulaner, der Klingonen und der Föderation sind als Geiseln gefangen genommen worden. Captain James T. Kirk (William Shatner) soll mit der Enterprise nach Nimbus III fliegen und die Geiselnnahme beenden. Doch auch der klingonische Captain Klaa (Todd Bryant) erfährt von dem Zwischenfall. Er nimmt sofort Kurs auf den Planeten, nachdem er von der Rettungsmission der Enterprise erfährt. Er hofft auf Ruhm und Ehre, wenn es ihm gelingen sollte, den klingonischen Erzfeind James Kirk zu töten.

Auf Nimbus III

Als sie Nimbus III erreichen, muss Kirk erfahren, dass es sich bei dem Entführer um einen vulkanischen Abtrünnigen namens Sybok (Laurence Luckinbill) handelt. Kirk startet einen Befreiungsversuch, der jedoch scheitert, da die Geiseln unter dem Einfluss von Sybok stehen und den Fluchtversuch vereiteln. Das Rettungsteam wird gefangen genommen. Sybok schafft es sogar, die Enterprise unter seine Kontrolle zu bringen. Hierbei hat Spock (Leonard Nimoy) während der Übernahme des Schiffs für einen kurzen Augenblick die Möglichkeit, Sybok zu erschiessen. Er lässt sie jedoch ungenutzt und ermöglicht somit seine Gefangennahme und den Erfolg von Sybok. Dem wütenden Kirk offenbart er daraufhin, dass er Sybok nicht töten konnte, da er sein Halbbruder ist.

Auf der Suche nach GottMit seiner Fähigkeit, Menschen bei der Überwindung ihres ureigensten Traumas zu helfen, schafft es Sybok, die Crew der Enterprise auf seine Seite zu bringen. Er lässt das Schiff Kurs auf den Planeten Sha-Ka-Ree nehmen, der im Zentrum der Galaxis hinter einer scheinbar unüberwindbaren Barriere liegt. Dort hofft Sybok, Gott zu finden, der sich ihm in einer Vision offenbart hat. Währenddessen kann Captain Klaa mit seinem ca:5209 dank der Tarnvorrichtung der Enterprise unerkannt folgen.

Im Zentrum der Galaxis

Tatsächlich schafft es die Enterprise, die Barriere zu durchbrechen und den mystischen Planeten zu entdecken. Sybok übergibt Kirk wieder das Kommando, da er ja nun sein Ziel erreicht hat. Zusammen mit Spock und Dr. Leoard McCoy (DeForest Kelly) fliegen sie mit einem Shuttle auf die Planetenoberfläche, da der Transporter immer noch kaputt ist.

Dort treffen sie, wie vorhergesagt, auf ein geheimnisvolles Wesen (George Murdock), das sich aber als böse Macht entpuppt. Es wurde äonenlang hinter der Barriere gefangengehalten. Seine Gottesvision diente nur dazu, Sybok auf den Planeten zu locken, um mit dessen Raumschiff sein Gefängnis zu verlassen. Als das Wesen McCoy und Kirk angreift, erkennt Sybok seinen schrecklichen Fehler. Er opfert sich, um den anderen die Flucht zu ermöglichen.

Der klingonische Retter

In der Zwischenzeit konnte sich das klingonische Raumschiff unbemerkt enttarnen und die Enterprise angreifen. Aufgrund des Transporterschadens ist Chefingenieur Montgomery “Scotty” Scott (James Doohan) nur in der Lage, Spock und McCoy auf die Enterprise zu beamen. Kirk bleibt mit dem angreifenden Wesen auf dem Planeten zurück. Spock kann jedoch den klingonischen Repräsentanten (Charles Cooper) dazu bringen, seine Macht gegenüber Captain Klaa auszuspielen. Spock beamt auf das klingonische Schiff, um mit dessen Bordkanonen das Wesen zu töten und Kirk an Bord zu beamen.

Nach Beendigung der Mission, kehren Kirk, Spock und McCoy zur Erde zurück und können dort im Yosemite-Nationalpark ihren Landeurlaub mit Lagerfeuerromantik fortsetzen.

Darsteller: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, Walter Koenig, Nichelle Nichols, George Takei, David Warner, Laurence Luckinbill, Charles Cooper, Cynthia Gouw, Todd Bryant, Spice Williams-Crosby, Rex Holman, George Murdock

#

Downloads

Größe

Star.Trek.V.Am.Rande.des.Universums.SE.German.1989.DL.DVDRiP.iNTERNAL.XviD-OMERTA.part1.rar

250,00 MB

Star.Trek.V.Am.Rande.des.Universums.SE.German.1989.DL.DVDRiP.iNTERNAL.XviD-OMERTA.part2.rar

250,00 MB

Star.Trek.V.Am.Rande.des.Universums.SE.German.1989.DL.DVDRiP.iNTERNAL.XviD-OMERTA.part3.rar

196,52 MB

696,52 MB

Password: mov-world.net

Um die Download Links anzuzeigen must Du den Sichheitscode korrekt eingeben. Bei Problemen klick hier.

Captcha

Vote for us

DDL-Search v2 - Your Number 1 Warez Search
Olly's World your favorit start site!!!
Stimm für uns auf der raidrush Toplist
Stimm für uns auf Mafia-Linkz.to

Cine Releases

Spectral

XXX Releases

Just Gorgeous

Fucking Fantastic

Old School Lessons

Cum On My Face

Cum On And Fuck Me #2

Starving Black Models #3

Desires #2

The Godmother

Screw My Wife Euro

Real Housewives #25